Folien für Veranstaltungen alt (2).png

Parinama 

Somatic Feminine Yoga & Meditation

Komme wieder in deine Kraft und lebe (Selbst) Mitgefühl, (Selbst) Liebe und weibliche Souveränität für eine Neue Erde.


Verbinde dich mit deiner weiblichen Natur, fühle tiefes Vertrauen in dich selbst und folge dann deiner Freude

mit der Praxis von  

Somatic Feminine Yoga 
&
Somatic Meditation


 


Möchtest du eine ganz andere Form des weiblichen Embodiment kennenlernen? Möchtest du nicht nur deinen Körper spüren, sondern viel tiefer in den energetischen Körper eintauchen und von hier aus wirken? Möchtest du Trauer, Wut und Angst annehmen und gleichzeitig transformieren können? Möchtest du dich wieder mit deinem wahrhaftigen Sein verbinden und damit den Weg der neuen Zeit, einer neuen Erde gehen?


Parinama ist aus dem Sanskrit das Wort für Transformation,
Umwandlung, Entwicklung, Wandel und Evolution.
Alles im Universum ist gleichzeitig in Parinama
inbegriffen und ist ständige Veränderung.



 

Das Parinama Yoga besteht aus den 3 Teilen von:

         Somatic Feminine Yoga: wir verbinden uns (wieder) mit unserem weiblichen Zyklus und nutzen die Verbindung zu Herz             und Gebärmutter als unsere natürlichste Quelle von Kreativität, Kraft, (Selbst)Liebe und (Selbst)Mitgefühl.

         Kundalini Yoga + Kriya: mit Mantren und unsere Atmung transformieren wir unsere schwierigen Emotionen und Gefühle           und mit der Bewegung erhöhen wir unsere Energien

         Somatic Meditation: sie besteht unter anderem aus einer femininen, körperbezogenen Praxis - mit dieser kommen wir                 wieder nach Hause zurück in unseren Körper und zurück zu uns Selbst.

2.png

ParinamaYoga ist etwas für dich, wenn:

🔻 du deine momentanen Gefühle wie Wut, Trauer, Angst etc. mit und durch deinen Körper bearbeiten möchtest

🔻 wenn du deinen Monatszyklus mehr in Balance bringen möchtest  - mit dem Resultat PMS Beschwerden,
     Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen etc. zu lindern

🔻 du möchtest deine (Peri) Menopausen Beschwerden lindern und lernen mit deinem Mondzyklus zu leben um in             dieser neuen Phase dein ganzheitliches Bewusstsein zu kultivieren

🔻 du möchtest weibliche Souveränität leben und dabei Freiheit und Unabhängigkeit zu deiner Aufgabe machen


🔻 du hast einen Kinderwunsch oder allgemeine Zyklusstörungen

🔻 du möchtest deine Kreativität und sexuelle Leidenschaft wieder mehr einladen und leben

🔻 du möchtest dich mit anderen Frauen verbinden

🔻 du spürst, dass du jetzt wichtig und die Zeit für Selbstfürsorge schön längst überfällig ist

🔻 du verstehst, dass es gerade jetzt noch mehr Weiblichkeit für eine Neue Erde braucht



 

In diesem Video kannst du mehr über das Feminine Yoga erfahren!

Wann und wie startet der Kurs?

Am Sonntag, den 28.08.2022 von 9:00 - 10:30 Uhr (deutsche Zeit) findet eine Probestunde statt. Diese kostet 15 EUR.

Am Donnerstag, den 01.09.2022 von 8:00 - 09:15 Uhr (deutsche Zeit) findet der 10
 Wochen Kurs (bis zum 10.11.2022) online über Zoom statt. Der Kurs kostet 190 EUR.

Was ist im Kurs enthalten?

Die Kurseinheiten finden einmal wöchentlich statt.

Die Einheiten finden auch an Feiertagen statt.

Du bekommst am Folgetag den Link für die Aufzeichnung in einer externen Gruppe, in der du dich mit allen Teilnehmerinnen austauschen kannst (das gilt nicht für die Probestunde). Dort bekommst du auch den Zoom Link für die Kurseinheiten. Den Zugang für diese Gruppe erhältst du direkt nach Eingang deiner Zahlung. 

Der Kurs ist unter anderem Inspiriert durch meine Mentorinnen
Uma Dinsmore-Tuli, Angela Farmer und Jane Hardwicke Collings.
Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann informiere dich hier: