Inspiration, Meditation und Journal Fragen: Day of Silence am 06.01.2019


Meine Lieben!

Heute geht es endlich los. Du hast die Möglichkeit von zu Hause aus, mit mir und anderen weltweit in die Stille zu gehen. In dieser Mail werde ich Dir noch ein paar Informationen und eine Inspiration zukommen lassen, damit Du für den "Day of Silence" einfach perfekt vorbereitet bist! Versuche Dich an diesem Tag einfach auf alles wertfrei einzulassen und vermeide jeglichen Erwartungsdruck!

Hier sind ein paar Empfehlungen und der Ablauf vorab:

* bereite Dich schon am Samstag Abend innerlich auf den Day of Silence vor

* richte Dir einen Platz zum meditieren (Stuhl oder Kissen) ein, halte einen Stift

und ein Notizbuch bereit, denke über eine Struktur (z.B. wann stehst Du

auf, wann meditierst Du, gehst Du in die Natur und/oder praktizierst Du Yoga

oder andere Bewegungen?) für diesen Tag nach und eventuell wie lange Du in die Stille gehen möchtest (1-24 Stunden)

* falls Du nicht alleine lebst, spreche mit allen Personen die mit Dir leben,

über Dein Vorhaben und was Du Dir für diesen Tag wünschst

* da dieser Tag auch ein freier "social Media Tag" werden soll, drucke Dir die

Journal Fragen vorher aus

* speichere Dir den Link der Meditation, so dass Du nur diesen online

öffnen musst

* speichere Dir auch den Link für das Online Material der Inspiration in

diesem Letter für die weitere Bearbeitung (siehe weiter unten) Es gibt Fragen, die Du vor dem Start und nach dem Ende der Stille beantworten kannst. Die Fragen werden Dir helfen, tiefer nach Innen zu schauen und Dir vielleicht eine Antwort geben, wer Du wirklich bist und was Du wirklich wirklich in Deinem Leben möchtest. Falls Fragen auftauchen oder Du Hilfe brauchst, sende mir gerne nach dem "Day of Silence" eine Mail.

"Die grösste Offenbarung ist die Stille!" - Laotse

Inspiration zum Reflektieren "The Sound of Silence" von Simon & Garfunkel hat einen wundervollen Text zum Thema Stille. Hier habe ich eine spannende und gesellschaftskritische Interpretation dieses wunderschönen Liedes gefunden.

Das Lied ist von 1964. Auch in dieser Zeit zeichnete sich schon ab, dass die Menschen in einer modernen, lauten und vereinsamten Welt lebten und das fernab von Sozialen Medien und Mobiltelefonen. Vielleicht nimmst Du Dir etwas Zeit, um darüber zu reflektieren. Du kannst Dir auch als Hilfe die deutsche Übersetzung des Liedes durchlesen. Schreibe auf, welche Gedanken und Ideen in Deinem Geist dazu auftauchen.

Das Material:

Hier in diesem Link kannst Du Dir die Journal Fragen als PDF downloaden!

Hier kannst Du die Meditation als MP3 downloaden!


Hier kannst Du Dir die Meditation als Video ansehen!

Ich wünsche allen Teilnehmer/Innen wundervolle Erfahrungen in der Stille!

Eure Tanja

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Sei die erste, die von meinen internationalen Workshops, speziellen Angeboten, Kursen und meinen Erfahrungen auf Reisen um die Welt hört. Melde Dich noch heute für meinen Newsletter an.

Tanja Hummel

Diplom-Psychologin ❊ Therapy for Women ❊ Teacher

  • YouTube - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
© 2017 Tanja Hummel  |  www.tanjahummel.com